■ 3. bis 18. August 2018
»Anatevka«
www.operettensommer.com

Vor über zehn Jahren erwachte der OperettenSommer auf der Festung Kufstein zum Leben. Seither ist er aus dem Tiroler Kulturkalender nicht mehr weg zu denken und lockt jährlich tausende Besucherinnen und Besucher nach Kufstein.

■ 10. bis 27. August 2018
Out of Africa – Mitten in Wien!
www.afrika-tage.at

2005 gegründet sind die Afrika-Tage Wien ein Fest mit afrikanischem Esprit, viel Musik, Tanz, internationalen Künstlern und einem bunten Basar. Out of Africa – Mitten in Wien! Täglich erleben die Besucher afrikanische Musik hautnah. Highlights im Line-Up sind neben afrikanischen und internationalen Top-Acts Musiker, Tänzer und Gruppen, die sowohl auf der Hauptbühne als auch mitten im Getümmel des Bazars auftreten.

■ 31. August bis 8. September 2018
30-jähriges Jubiläumsfes­tival
www.musiktage-mondsee.at

1998 vom Pianisten und Dirigenten András Schiff ins Leben gerufen, feiern die Musiktage Mondsee in diesem Sommer ihr 30-jähriges Bestehen.

■ 27. Juli bis 15. August 2018
Kaum bekannte Werke großer Meister
www.donau-festwochen.at

Mit (Wieder-)Entdeckungen kaum bekannter Werke großer Meister haben sich die donauFestwochen seit über 20 Jahren einen Namen gemacht.

■ 5. bis 16. Juni 2018
Erstaufführungen aus Theater, Tanz, Performance und Installation
www.szene-salzburg.net

Wenn die Sommerszene Salzburg internationale Gastspiele und österreichische Erstaufführungen aus Theater, Tanz, Performance und Installation in die Mozartstadt bringt, dann wird Salzburg wieder zum Mittelpunkt der zeitgenössischen performativen Kunst.

■ 18. Juli bis 20. August 2018
„Carmen" auf der Seebühne

www.bregenzerfestspiele.com

Zum 73. Mal laden die Bregenzer Festspiele an den Bodensee, um Musiktheater, Konzert, Schauspiel und weitere Kunstformen auf höchstem Niveau einem breiten Publikum zu präsentieren. Am See gibt es ein Wiedersehen mit der Oper Carmen, die am 19. Juli ihre Wiederaufnahme-Premiere feiert. Das Werk von Georges Bizet stand in der vergangenen Saison zum dritten Mal seit Festspielgründung auf dem Spielplan und zog mehr als 193.000 Besucher an.

■ 12. Juli bis 19. August
Sommerfestival
www.festwochen-gmunden.at

Die schönsten Plätze des Salzkammerguts bieten den unvergleichlichen Rahmen der Salzkammergut Festwochen Gmunden, das 2017 sein 30-jähriges Bestehen feierte. Es sind einzigartige Spielstätten wie das historische Stadttheater Gmunden, das berühmte Seeschloss Ort, das Kloster Traunkirchen, die in Privatbesitz befindliche Villa Lanna, der Hafen Frauscher direkt am Traunsee u.v.a., die als traumhafte Kulisse wesentlicher Bestandteil der Festivalinszenierung sind. Sommerfrische wie damals! Hier gehen Reisen und Kultur eine kongeniale Verbindung ein.

■ 5.-29. Juli 2018
Tiroler Festspiele Erl
"England und seine Musik"
www.tiroler-festspiele.at/sommer

Im Sommer 1998 gegründet, stellt auch 20 Jahre später der Sommer der Tiroler Festspiele Erl den absoluten Höhepunkt des Erler Jahreskalender dar. Eröffnet werden die Sommer-Festspiele von Cyrill Scott und einem musikalischen Schwerpunkt auf England und der Neugier, die Mendelssohn Bartholdy bei der Erkundung der britischen Insel trieb.

Zum Seitenanfang